Auf kleinster Fläche verarbeitet die kompakte, vollautomatische Gamma 450 von Komax Crimps und Tüllen beidseitig im Querschnittsbereich von 0.13 bis 4 mm2. Sie sorgt für hohe rückverfolgbare Qualität und produktive Verfügbarkeit. Die Maschinenbasis enthält die wichtigsten Funktionen und kann durch umfassende Optionen flexibel individualisiert werden.

Beidseitiges Crimpen und Tüllenbestücken Komax

Beidseitiges Crimpen und Tüllenbestücken Komax

Die Maschinenbedienung erfolgt über einen großen Touchscreen. Dabei wird der Benutzer mittels Komax Green Button intuitiv und fehlerfrei durch den Kabelverarbeitungsprozess geführt. Die HMI Software erlaubt jederzeit volle Transparenz über den Produktionsprozess. In Kombination mit ergonomisch einrichtbaren Arbeitsbedingungen und logischen Arbeitsabläufen fördert das neue Bedienungskonzept die effiziente, wirtschaftliche Produktion auf kleinstem Raum.

kompakte, vollautomatische Gamma 450

Die kompakte, vollautomatische Gamma 450 verarbeitet auf kleinster Fläche Crimps und Tüllen beidseitig im Querschnittsbereich von 0.13 bis 4 mm2. Komax

Lückenlose Qualitätssicherung

Integrierte sowie optionale Module und Funktionen sichern die Qualität lückenlos. Aufeinander abgestimmt erfüllen sie die hohen Anforderungen der Automobilindustrie. Über das MES Produktionsleitsystem eingebunden, sorgen sie für die dokumentierte Rückverfolgbarkeit. Zur Erkennung fehlender Einzeladern und eingecrimpter Isolation dient die integrierte Crimpkraftüberwachung CFA+/CFA. Der optional verfügbare Automatic Conductor Detector ermöglicht die Qualitätskontrolle auch bei feinsten Leitern. Er erkennt kleinste Berührungen zwischen Messer und Leiterlitze während des Einschneidens und beim Abisolierprozess. Das Qualitäts-Tool Q1240 überwacht die Abisolierqualität und Tüllenbestückung und sortiert fehlerhafte Produkte automatisch aus. Die Produktqualität kann mittels Statistik, Bildspeicherung und Netzwerkrückmeldungen nahtlos rückverfolgt werden.

Automatisch bestückt das Modul Leitungen mit branchenüblichen Tüllen sowie Minitüllen. Die Präzisionsmechanik in Kombination mit der neuen Tüllenpositionsüberwachung sorgt dabei für hohe Prozesssicherheit bei maximalster Produktivität. Einfach und rasch kann das Modul von einer auf die andere Tüllenvariante umgerüstet werden.

Die Gamma 450 sorgt für hohe rückverfolgbare Qualität und produktive Verfügbarkeit. Komax

Schnelles Kabeleinlegen ohne querschnittabhängige Führungselemente. Komax

Schnell einrichten und umrüsten

Automatisch bestückt das Modul Leitungen mit branchenüblichen Tüllen sowie Minitüllen. Komax

Der stationäre Werkzeug- und Kontaktrollen-Schnellwechsler STC (optional) verkürzt das Umrüsten. Komax

Die HMI-gestützte Benutzerführung erlaubt das Einrichten mit wenigen Handgriffen. Ohne Anpassungsbedarf von Führungsteilen können die Kabel rasch gewechselt werden. Der optionale Werkzeug- und Kontaktrollen-Schnellwechsler STC ermöglicht das Wechseln der Terminalrollen und der Crimpwerkzeuge bei laufendem Betrieb. Das zeitsparende Einlegen des Kabels in den Bandantrieb erfolgt ohne zusätzliche querschnittabhängige Führungselemente. Die Möglichkeit, den Antriebsriemen zweiseitig anzuwenden, sorgt für dessen überdurchschnittliche Lebensdauer.