Das Bluetooth-Smart-Modul von Amber Wireless misst 11 mm x 8 mm x 1,8 mm und entspricht dem Bluetooth-Smart-4.2-Standard (ehemals BLE) und wird optional mit einer integrierten Antenne angeboten. Mit dem im Modul verbauten  Nordic-Chip nRF52832 verfügt es über eine 32-bit-ARM-Cortex-M4-CPU und 512 kByte Flash-Speicher. Die AMB2621-Firmware unterstützt den „Peripheral Only“-Betriebsmodus, der eine direkte Erweiterung von bereits existierender Hardware mit BLE-Interface erlaubt. Im Default-Zustand bietet dieser Modus das Pairing mittels statischen Schlüssels und eine transparente UART-Schnittstelle (Universal Asynchronous Receiver Transmitter).

Das Bluetooth-Smart-Modul AMB2621 von Amber Wireless lässt sich stromsparend als Peripherie betreiben. Die UART-Schnittstelle ist in diesem Modus nur dann aktiv, wenn von einem externen Gerät eine Funkverbindung aufgebaut wird.

Das Bluetooth-Smart-Modul AMB2621 von Amber Wireless lässt sich stromsparend als Peripherie betreiben. Die UART-Schnittstelle ist in diesem Modus nur dann aktiv, wenn von einem externen Gerät eine Funkverbindung aufgebaut wird. Amber Wireless

Das Bluetooth-Smart-Modul nimmt beim Betrieb als Peripherie nur wenig Strom auf, da das UART-Interface nur dann aktiv ist, wenn eine Funkverbindung aufgebaut ist. Als Sicherheitseinrichtung verwendet das Modul das Static Passkey Pairing. Mit dem AMB2621 können alle BLE-Rollen genutzt werden, also neben dem „peripheral only“ auch „central“, „observer“ und „broadcaster“, wobei letzteres das Senden von Beacons bedeutet.