Das Modell BPG 44 von SHF (Vertrieb: UR) ist ein Bitmustergenerator für die Untersuchung von PCM- und SDH-Übertragungssystemen sowie von Bauelementen, die in schnellen Kommunikationssystemen eingesetzt werden. Er erzeugt echte, CCITT entsprechende PRBS-Signale verschiedener Länge und vier zusätzlich vom Anwender programmierbare Bitmuster. In Kombination mit dem Bitfehleranalysator EA 44 von SHF kann er auch als Generator verwendet werden, damit man Bitfehlerraten nach CCITT in Übertragungssystemen messen kann. Das Ausgangssignal von mehr als 2 V bei 44 Gbit/s lässt Leistungsaufteilung für die Ansteuerung mehrerer Schaltkreise zu. Die Ausgangsbitrate kann man durch einen internen jitterarmen Quarzoszillator auf sechs Werte nach CCITT einstellen.