WSCAD: In der CAD/CAE-Anwendung Wscad 5, Release 5.2 ist nun das Laden vieler Symbole und Artikeldaten über das Internet möglich, um den Engineering-Prozess nicht unterbrechen zu müssen. Der Zugriff erfolgt analog zum bestehenden Vorgang zum Laden eines Bauteils im Symbol-Explorer. Wird das Bauteil dort nicht gefunden, kann der Anwender seine Suchanfrage an die Internet-Bibliothek stellen.


Durch eine Pin-Tabelle wird der Symbolersteller rund um die Vergabe und Bezeichnungen der Anschlüsse unterstützt. Position, Pin- und Anschlussinformationen werden in der Tabelle vorkonfiguriert und beim Verlassen des Dialoges positioniert. Eine andockbare Projektverwaltung bewirkt eine bessere Organisation der CAD/CAE-Software auf Widescreen-Displays im Format 16:10. Das automatische Ausrichten der Leitungsnamen, der Datenexport von DXF/DWG-Objekten als Blöcke und konfigurierbare Anlagen-/Ortskennzeichen für Kabel und Klemmen runden das Spektrum ab. (rm)


SPS 2006: Halle 7A, Stand 141


 


640iee1106