Die CNC-Steuerung andronic 2060 interpoliert jetzt im Pikometer-Bereich. Die Ausgabeauflösung für die Bahninterpolation wurde bei gleich bleibendem Interpolationstakt von 250 µs von 10-7 m auf 0,6 x 10-12 m in bis zu 16 CNC-Achsen gesteigert. Die größere Rechenauflösung führt zu genauerer Geschwindigkeits- und Beschleunigungsinterpolation in den Antrieben und damit auch zu besserer Laufruhe der Werkzeugmaschine. Dies wirkt sich auf die Oberflächengüte des bearbeiteten Werkstücks aus und erhöht die Standzeiten. (mr)