Als zusätzliche Maßnahme der Qualitätssicherung kann eine kontrollierte Luftfeuchte für standardisierte Produktionsbedingungen sorgen und einen positiven Effekt auf die Gesundheit am Arbeitsplatz haben. Optimale Luftfeuchte verhindert das Austrocknen der Atemwegsschleimhäute und schützt Mitarbeiter so vor Nasenbluten, Augenbrennen und Infektionen der Atemwege.

Luftbefeuchtungssysteme zur Qualitätssicherung

Luftbefeuchtungssysteme zur Qualitätssicherung Condair

Condair Systems präsentiert auf der SMTconnect Luftbefeuchtungslösungen, die sowohl die Fertigungsprozesse als auch die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter verbessern. Die Condair Systems GmbH stellt in Nürnberg die neueste Luftbefeuchtungstechnologie vor, die sich insbesondere zur Nachrüstung in Bestandsgebäuden eignet. Die Direkt-Raumsysteme können individuell auch in Teilflächen positioniert werden und erfüllen alle Anforderungen der VDI 6022 Blatt 6.

SMTconnect: Halle 4A, Stand 337