Quelle: Leica

Quelle: Leica

Bei den Digitalmikroskopen Leica DVM5000, DVM3000 und DVM2000 wird das mikroskopische Bild direkt auf einem hochauflösenden Monitor dargestellt. Die schlanken Zoom-Optiken erreichen extrem schwierig zugängliche Oberflächen und erlauben sogar die zerstörungsfreie Inspektion großer ortsgebundener Bauteile. Diese Digitalmikroskope überzeugen dabei nicht nur durch ihre optische Qualität, sondern zeigen ihre Stärken auch in der Vielfalt quantitativer Analysemöglichkeiten – ob 2D-Analysen oder anspruchsvolle 3D-Oberflächenmessungen.

521pr0510