SMT-Klemme

Eine SMT-Klemme der Serie 5940. W+P

Das Produktportfolio wurde um eine SMT-Klemme als Einzelkontakt erweitert. So stellt die Serie 5940 eine Schnittstelle als lösbare Verbindung auf LED-Platinen und industriellen Anwendungen dar. Direkt auf der Leiterplatte platziert, bietet die SMT-Klemme mit einfacher Handhabung und Lösbarkeit – und das bei hohen Strömen. Die Bauhöhe beträgt 3 mm. Der Einzelkontakt ist sowohl für verzinnte Mehrfach- oder Einzellitze geeignet. Bestückt mit einer schraubenlosen Verriegelung, sind die Klemmen für Zuleitungen mit Leiterquerschnitten von AWG 18 bis AWG 26 anwendbar. Die Höhe des Nennstroms liegt bei 12 A (AWG 18), beziehungsweise 5 A (AWG 26). Eine mechanische Haltbarkeit von mindestens fünf Steckzyklen ist gewährleistet. Ausgelegt ist die Klemme für einen Durchgangswiderstand von weniger als 20 mΩ, im Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C ist eine sichere Funktion garantiert.