07-19 Tek-dpo70000sx_22a_h

Oszilloskop der DPO70000SX-Serie mit 13 GHz und 16 GHz Bandbreite. (Bild: Tektronix)

Mit dieser Plattformerweiterung bietet das Unternehmen High-End-Funktionen für Schnittstellen mit geringerer Geschwindigkeit wie zum Beispiel USB, Display Port, HDMI, LPDDR, MIPI C-PHY und D-PHY sowie für ältere Serverspeicheranwendungen wie PCI Express Gen 3 und SATA. Die Modelle bieten vier Eingangskanäle mit einer Abtastrate von 50 GS/s und die Fähigkeit, bis zu vier Bereiche für insgesamt 16 Eingangskanäle zu synchronisieren. Die Ultrasync-Architektur bietet eine präzise Datensynchronisation und einen bequemen Betrieb über Systeme mit mehreren Einheiten. Die Bauhöhe passt in einen einzelnen 3U-Rackeinbauraum, oder zwei Oszilloskope können im selben Raum wie ein einzelnes Standard-Tischoszilloskop gestapelt werden.

(jj)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Tektronix GmbH

Heinrich-Pesch-Straße 9-11
50739 Köln
Germany