655iee0917_MTM Power_Schaltnetzteil PCMAT150 S24

Das Schaltnetzteil PCMAT150 S24 hat einen Eingangsspannungsbereich von 85 bis 264 V AC und lässt sich damit in fast allen Industriestromnetzen weltweit einsetzen. (Bild: MTM Power)

Durch die robuste Konstruktion in Base-Plate-Cooling-Technik wird die Verlustwärme über die Montageplatte abgeführt; dies erhöht die Lebensdauer der Geräte. Der große Eingangsspannungsbereich von 85 bis 264 V AC erlaubt den Einsatz in Industrienetzen weltweit. Das Schaltnetzteil erzeugt eine geregelte nominelle 24-V-DC-Ausgangsspannung und verfügt über ein Power Good-Signal und aktives PFC. Das Schaltnetzteil hat einen Wirkungsgrad von bis zu 92,5  %, eine Betriebstemperatur von -40 bis +70 °C, Remote Control sowie eine Überlastfähigkeit von 150 % (Power Boost). Die Auslegung der Isolationskoordinaten auf Überspannungskategorie OV 3 ermöglicht den Einsatz in transientenbehafteten Anwendungen, wie z.B. der Energietechnik. Die vakuumvergossenen Schaltnetzteile bieten einen zuverlässigen Schutz gegen Betauung, leitfähige Stäube und sonstige Umwelteinflüsse.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MTM Power GmbH

Zirkel 3
98744 Schwarzatal
Germany