Die Bauelemente werden im 4 x 4 mm2 QFN-Gehäuse, als Bare Die und in Wafer-Form für die preisgünstige Chip-on-Board-Herstellung angeboten. Wireless USB NL verfügt über eine Empfangsempfindlichkeit von -87 dBm bei 1 Mbit/s. Diese verbesserte Empfindlichkeit ermöglicht eine größere Reichweite und einen niedrigeren Stromverbrauch beim Übertragen von Signalen. Dieses Bauelement arbeitet mit äußerst geringer Stromaufnahme im Standby und im aktiven Betrieb (weniger als 1 µA). Wireless USB NL besitzt zudem eine Closed-Loop-Innenarchitektur, um die Frequenzdrift des Signals möglichst gering zu halten und eine höchst robuste Funkleistung zu gewährleisten. Es sind Paketgrößen von bis zu 255 Byte möglich. Der NL-Baustein stellt seine  Leistung, trotz der überall gegenwärtigen 2,4-GHz Störungen aus Quellen wie WiFi, Bluetooth, Schnurlostelefonen und Mikrowellen zur Verfügung.

(jj)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?