Kein Bild vorhanden

Auf  zwei  Seiten in Deutsch beschreibt Thomas Orvane von Renault SA wie Steuergeräte-Entwickler der Firma modellbasiertes Design und Prototyping in den Entwicklungsprozess integrieren. Durch die Anwendung beider Methoden kann Renault Steuergerätesoftware in kürzerer Zeit und mit höherer Qualität entwickeln. Dabei unterstützen Werkzeuge von Etas den Ablauf.
AEL0306

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ETAS GmbH

Borsigstrasse 24
70469 Stuttgart
Germany