Kein Bild vorhanden

Die Routinemikroskope Axioskop 2 MAT von Zeiss stehen als manuelle oder motorisierte Variante für Auf- und Durchlicht zur Verfügung und bieten die Möglichkeit, mit dem neuen Interferenzkontrastverfahren C-DIC, dem Zweistrahlinterferometer TIC sowie dem innovativen Tiefenschärfeverfahren DeepView mehr zu erkennen und Strukturen genauer zu vermessen. Damit erhalten die Darstellung von Strukturen und Fehlern sowie die Vermessung von Stufenhöhen und Schichtdicken eine neue Qualität. Die motorisierten Mikroskopvarianten erlauben die Automatisierung von Arbeitsabläufen wie digitale Bildaufnahme und Bildanalyse mit der Software AxioVision. Beim Axioskop 2 MAT mot sind Reflektorrevolver, Z-Trieb, Helligkeitssteuerung und der Schaltspiegel motorisiert und der Objektivrevolver kodiert. Der trinokulare Ergo-TV-Tubus ermöglicht bei einem optimalen Einblickwinkel von 20° eine Höhenverstellung bis zu 50 mm.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?