Befehlsgeräte

Leuchtdrucktaster Ramo 22 T mit metallisiertem Frontring. (Bildquelle: Rafi)

| von Andrea Neumayer

Die Leuchtdrucktaster der Serie Ramo T sind wie alle Befehlsgeräte aus dem Ramo-Programm von Rafi für Einbaudurchmesser von 22,3 oder 30,3 mm erhältlich. Während die Baureihe Ramo 30 T standardmäßig über Edelstahlblenden verfügt, gibt es die schlankeren 22-T-Modelle neben der klassischen Ausführung im schwarzen Kunststoffgehäuse jetzt auch mit metallisiertem Frontring.

Ramo T steht in vielen unterschiedlichen Blendenfarben zur Wahl und zeichnet sich durch homogen ausgeleuchtete Tasterflächen sowie ein prägnantes taktiles Feedback aus. Die als Schaltelemente integrierten Kurzhubtaster der Baureihe Micon 5 mit hochwertigen Goldkontakten gewährleisten Schaltsicherheit und eine lange Lebensdauer. Zur individuellen Beschriftung der Tasterblenden steht das Beschriftungssystem Flexlab mit vorgefertigten oder selbstbedruckbaren Beschriftungsbögen bereit.

Ramo-Befehlsgeräte eignen sich aufgrund ihrer geschlossenen Monogehäuse in Schutzart IP66 oder höher zum Einsatz bzw. zur Nachrüstung in dezentralen Applikationen. Der Anschluss über M12-Steckverbinder erspart Verdrahtungsaufwand und ermöglicht die Montage durch ungeschultes Personal.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?