Gehäuse

Die Polysafe-Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyester eignen sich für den Innen- und Außeneinsatz. (Bild: Bopla)

| von Andrea Neumayer

Alle außenliegenden Komponenten der Polysafe-Gehäuse von Bopla sind in Kunststoff ausgeführt und damit maximal sicher vor Korrosion. Sie halten Temperaturen bis 960 °C stand, sind halogenfrei und selbstverlöschend. Zusätzlich schützt eine im Gehäuse integrierte Schutzabdeckung das Innenleben vor Feuchtigkeit, indem sie das Eindringen von Tropfwasser beim Öffnen der Tür verhindert.

Die Tür selbst ist in zwei Varianten – einmal geschlossen, einmal mit Sichtscheibe – lieferbar. Sie lässt sich reversibel sowohl links als auch rechts anschlagen, um 180° öffen und kann – falls erforderlich – demontiert werden. Innenliegende Scharniere gewährleisten einen hohen mechanischen Schutz und Stabilität. Überdies bietet ein zuverlässiges Verschlusssystem eine Schutzart bis zu IP66/DIN EN 60529. Es stehen verschiedene Schlösser zur Verfügung, deren Austausch jederzeit auch durch den Endanwender möglich ist.  Außenliegende Schraubkanäle erleichtern die direkte Wandmontage der leichten Schaltkästen.

Die Schaltschränke sind in acht Größen von 300 mm × 250 mm × 140 mm bis 800 mm × 600 mm × 300 mm (L × B × H) verfügbar und kommen unter normalen Umgebungsbedingungen mehr als zehn Jahre ohne Wartung aus. Sie sind schlagfest gemäß Testklasse IK 10 nach IEC 62262. Die Gehäuseserie ist ab Lager in Lichtgrau, (ähnlich RAL 7035) sowie auf Anfrage in Sonderfarben erhältlich.

Auch für die Polysafe-Gehäuse gibt es ein umfangreiches Zubehör – darunter ein Metallgestell für Installationseinbaugeräte, Montageplatten, Wandlaschen, Sicherheitsschlösser und vieles mehr.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?