Der barometrische Drucksensor BMP380 bietet präzise Höhenmessung und durch seine geringen Abmaße hohe Designflexibilität.

Der barometrische Drucksensor BMP380 bietet präzise Höhenmessung und durch seine geringen Abmaße hohe Designflexibilität. (Bild: Bosch)

| von Hans Jaschinski

Der BMP380 ist mit seinen Abmessungen von nur 2,0 x 2,0 x 0,75 mm³ der derzeit kleinste barometrische Drucksensor von Bosch Sensortec und um ein Drittel kleiner als sein Vorgänger BMP280. Der Sensor adressiert die wachsenden Marktsegmente wie den Gaming-, Sport- und Gesundheitssektor. Aber auch die Indoor- und Outdoor-Navigation, Drohnen, Smartphones, Tablets und Wearables sollen von der präzisen Messung von Höhenänderungen profitieren.

Durch seine geringe Größe lässt sich der Sensor leicht in viele existierende und künftige Anwendungen und Geräte integrieren. Eine typische Anwendung des BMP380 ist die Höhenstabilisierung von Drohnen. Die Höheninformation verbessert die Flugstabilität und Landegenauigkeit. Das dadurch erleichterte Steuern der Drohne macht diese Technologie für einen größeren Anwenderkreis interessant. Verbessert wird mit dem BMP380 auch die Genauigkeit mit der zum Beispiel Wearables den Kalorienverbrauch im Sportbereich messen. So können Schrittzähler-Apps feststellen, ob eine Person eine Treppe hinauf oder hinunter läuft und diese Daten in die Berechnung des Kalorienverbrauchs einbeziehen. Mithilfe der Höhenangaben lässt sich zusätzlich die Genauigkeit der GPS-Navigation unter freiem Himmel verbessern und in Gebäuden kann festgestellt werden, in welchem Stockwerk man sich befindet.

Mehr Detailinfos…

Der 512 Byte große FIFO-Speicher und die Interrupt-Funktionalität des Sensors dienen der Speicherung und dem einfachen Zugriff auf die ermittelten Druck- und Temperaturdaten. Dies erleichtert die Bedienbarkeit und senkt den Stromverbrauch auf 2,0 µA bei 1 Hz im vollen Betrieb. Der Messbereich des Sensors liegt bei 300 hPa bis 1.250 hPa. Unter realen Bedingungen erzielte der BMP380 eine relative Genauigkeit von ± 0,06 hPa (± 0,5 m) in einem Temperaturbereich von 25 °C bis 40 °C. Die absolute Genauigkeit zwischen 300 hPa und 1.100 hPa beträgt ± 0,5 hPa über einem Temperaturbereich von 0 °C bis 65 °C. Der BMP380 soll im zweiten Quartal 2017 für ausgewählte Kunden verfügbar sein.

(na)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?