Zweite Generation COB-LEDs

Die zweite Generation COB-LED-Packages von Samsung haben etwa 50 Prozent geringeren Wärmewiderstand als die erste Generation. (Bild: Samsung)

Die zweite Generation COB-LED-Packages von Samsung Electronics bieten eine hohe Lichtausbeute und eignen sich für Beleuchtungsanwendungen mit gerichtetem Licht. MR-Lampen (Multifaceted Reflector), PAR-Scheinwerfer (Parabolic Aluminized Reflector) für die Veranstaltungstechnik, Punktstrahler (Spotlights), Deckenleuchten (Downlights) und Arbeitsplatz- bzw. Hallenleuchten (High Bay Lights) sind einige der Anwendungen. Die COB-LEDs der D-Serie erreichen eine Lichtausbeute von 160 lm/W (5000K CCT, 80 CRI, 85 °C) – eine deutliche Verbesserung gegenüber der Lichtausbeute der ersten Generation mit 150 lm/W. Sie decken einen Farbwiedergabeindex (CRI) in der Spanne von 70+ bis 90+ und Spezialfarben ab, indem sie lebendigere Farbspektren bieten, die für den Einzelhandel optimiert sind.

(hag)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Samsung Semiconductor Europe GmbH

Kölner Str. 12
65760 Eschborn
Germany