sy7_4te_0200_halboffen_15x15

Das CompactPCI Serial FPGA Board SY7-Cyclone. (Bild: EKF)

SPE (Single Pair Ethernet) ist ein neuer Netzwerk-Standard für Automotive- und Industrial-Anwendungen. Der SY7-Cyclone ist mit robusten 100BASE-T1 NXP Automotive PHYs bestückt, die eine Kabellänge von mindestens 15 m über ein ungeschirmtes verdrilltes Adernpaar ermöglichen.

Der Cyclone-V-FPGA-Baustein ist über ein PCI Express x4 Interface an die Backplane angebunden und kann frei konfiguriert werden, zum Beispiel als Ethernet Controller, Switch, Router oder Gateway. Auch Real-Time-Ethernet-Protokolle und kundenspezifische Anwendungen lassen sich einbinden. Den SY7-Cyclone gibt es mit 10 SPE ports (5 × Molex-Mini50-Buchsen USCAR zugelassen) in 4TE, oder 20 SPE Ports in 8TE Frontbreite.

(neu)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

EKF Elektronik GmbH

Philipp-Reis-Straße 4
59065 Hamm
Germany