Demodulation

Demodulation und Analyse-Software für das Internet der Dinge. Bedienoberfläche der Demodulations- und Analyse-Software S1220. (Bild: Rigol Technologies)

Amplitude Shift Keying (ASK) und Frequency Shift Keying (FSK) sind bekannte digitale Modulationsarten, die in drahtlosen IoT-Anwendungen zur Demodulation zum Einsatz kommen. Die Software ermöglicht beispielsweise die Darstellung von Zeitsignal, Augen-Diagramm, Symbolen, Demodulationsergebnissen, die Decodierung von Echtzeit-ASK- und FSK-HF-Signalen, die Fehleridentifizierung bei abweichendem Modulations-, Daten- oder Leistungsverhalten des Testobjekts sowie die Analyse des Rauschpegels.

(jj)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rigol Technologies EU GmbH

Carl-Benz-Straße 11
82205 Gilching
Germany