Die Metallbandwiderstände der SR-Serie von Everohms zeichnen sich durch hohe Langzeitstabilität und Pulsbelastbarkeit aus.

Die Metallbandwiderstände der SR-Serie von Everohms zeichnen sich durch hohe Langzeitstabilität und Pulsbelastbarkeit aus. (Bild: WDI)

| von Gunnar Knuepffer

Die Elektronenstrahl-geschweißten Widerstände zeichnen sich laut Hersteller durch eine sehr gute Langzeitstabilität und hohe Pulsbelastbarkeit aus. In SMD-Ausführung sind die Bauelemente in den Größen 1206 (2 W), 2512 (2,5 – 6 W), 3920 (3 – 12 W) und 5930 (5 – 15 W) erhältlich. Die Leistung ist dabei jeweils abhängig vom Widerstandswert. Die möglichen Widerstandswerte sind 0,2 mΩ, 0,3 mΩ, 0,5 mΩ, 0,75 mΩ, 1 mΩ, 2 mΩ, 3 mΩ, 4 mΩ und 5 mΩ bei einem Temperaturkoeffizienten von ±50 ppm/°C bis 300 ppm/°C (Widerstands- und materialabhängig). Der Arbeitstemperaturbereich liegt bei -55 °C bis +170 °C.

Verpackt sind die blei- und halogenfreien sowie RoHS-konformen Widerstände auf Rolle mit 2000 Stück (1206 und 5930), 3000 Stück (3920) und 4000 Stück (2512). Zum Einsatz komemn die Bauelemente in Leistungsmodulen (IGBT), in Hochstromversorgungen und Netzteilen, in Messgeräten sowie im Batteriemanagement im Automotive- und Industriebereich.

(na)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?