Das Rückleuchtendesign von Everlight basiert auf LEDs der Smart-Multi-Serie.

Das Rückleuchtendesign von Everlight basiert auf LEDs der Smart-Multi-Serie. (Bild: Everlight)

Beispielsweise eignen sich die LEDs von Everlight für intelligente ADB-LED-Frontscheinwerfer, die automatisch bestimmte Lichtquellen abschalten, um Blendung durch Fernlicht zu vermeiden.

Zum Einsatz kommen dabei 24 LEDs der Serie EVL-EL-ALFS 1×1 (2,0 x 1,6 mm²) mit jeweils 245 lm pro LED bei einer Betriebsspannung von 700 mA. Kombiniert mit intelligenter Regelungstechnik, Fischaugen-Objektiv, Steuermodul, Führungsprismen in spezieller Anordnung und einem CCD (Charged-Coupled Device) arbeitet der Scheinwerfer präziser hinsichtlich Erkennung und Beleuchtung. Hinzu kommt auch die Mini Rear Lamp, die auf Everlights Fine-Pitch-Display-LEDS beruht und ein flexibles, adaptives Rückleuchtensystem ermöglicht. Die neue Smart-Multi-Array-Rückleuchte mit eingebauten Treiber- und Steuerungs-ICs nutzt LEDs der Smart-Multi-Serie (3,5 x 3,5 x 0.8 mm³) von Everlight zur Informationsübertragung und Darstellung diversifizierter Anzeigen auf komfortable Weise.

(prm)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Everlight Electronics Europe GmbH

Siemensallee 84, Haus 7302, 5. Stock
76187 Karlsruhe
Germany