Der TC78H653FTG für Low-Voltage-Antriebe von Toshiba.

Der TC78H653FTG für Low-Voltage-Antriebe von Toshiba. (Bild: Toshiba)

Eine integrierte Standby-Funktion mit geringem Stromverbrauch verlängert die Lebensdauer der Batterie zusätzlich. Der Baustein von Toshiba stellt bis zu 4 A Strom und im Small-Mode zwei Kanäle bereit.

Ein verbessertes Motordrehmoment lässt sich durch geringe IC-Verluste aufgrund eines geringeren Durchlasswiderstands von 0,22 Ω (Small Mode) und 0,11 Ω (Large Mode) erreichen. Der Treiber wird in einem 3 mm x 3 mm kleinen QFN16-Gehäuse ausgeliefert, das weniger als ein Drittel der Fläche seines Vorgängers (TC78H651FNG) einnimmt.

(aok)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Toshiba Electronics Europe GmbH

Hansaallee 181
40549 Düsseldorf
Germany