611_SE

High-Performance-Gleichtaktdrosseln der RN 218-Baureihe. (Bild: SE Spezial-Electronic)

Wie alle aus zwei Induktionsspulen um einen Ferrit-Ringkern bestehenden Drosseln der RN-Familie zeichnet sich auch die RN 218-Baureihe durch hohe Sättigungsfestigkeit und ein gutes thermisches Verhalten aus. Durch die hohe Gleichtakt-Dämpfung lassen sich mit den Bauteilen schnell kundenspezifische RFI-Filter realisieren. Mit einer Temperaturfestigkeit von maximal +100 °C eignen sich die für Nennströme von 0,4 bis 2,2 A und Nennspannungen bis zu 300 VAC ausgelegten stromkompensierten RN 218-Drosseln auch für den diskreten Aufbau von kompakten Schaltnetzteilen.

Zwei Design-Kits stehen zu Verfügung, die alle liegenden (RN 1xx) beziehungsweise alle stehenden Drosseln (RN 2xx) der RN 218- und RN x16-Serie beinhalten. Beide Kits sind ab Lager lieferbar und können online bestellt werden.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SE Spezial Electronic GmbH

Friedrich-Bach-Straße 1
31675 Bückeburg
Germany