| von Redaktion

10214.jpg

Turck: Zugeschnitten auf die Spezifikationen des französischen Komitees zur Standardisierung von Produktion und Ausrüstung (CNOMO) verfügt der bündig einbaubare induktive Sensor Bi10-QN26 über einen separaten Befestigungswinkel, so dass sich die aktive Fläche in vier Richtungen positionieren lässt. Damit eignet sich das IP67-Gerät für zahlreiche Automotive-Anwendungen von der Positionsabfrage an Förderbändern bis hin zur Teilekontrolle in Montageprozessen. Der quaderförmige Sensor in ungepolter Zwei-Draht-Ausführung hat einen Bemessungsschaltabstand von 10 mm und ist für Betriebsspannungen von 10 bis 65 VDC ausgelegt. Erhältlich sind eine M12-Pigtail-Variante mit Kabellängen von 0,8 und 0,15 m sowie eine unkonfektionierte Kabelvariante.

464iee0709

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?