Kein Bild vorhanden

10458.jpg

Moxa: Fernwirken, -warten und -überwachen über GPRS verspricht der Hersteller mit dem ioLogik W5340. Das System eignet sich für Anwendungen in schwer zu verkabelnden Bereichen, wie die Überwachung unbemannter Standorte in Flussufergegenden oder die Überwachung von Rohren, wie etwa Ölleitungen. Im Inneren arbeiten vier AIs, acht DIOs sowie zwei Relay-Outputs und kommuniziert per Active-Ethernet-I/O über GPRS. Das Gerät nutzt eine fixe IP um automatisch die Kommunikation mit einem Active-OPC-Server herzustellen. Mit dabei sind Funktionen wie Datenspeicherung, aktive Alarmbenachrichtigung mit Echtzeitstempel einschließlich SMS, SNMP Trap, TCP und E-Mail sowie Stromsparmodus.

562iee1109

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Moxa Europe GmbH

Einsteinstr. 7
85716 Unterschleißheim
Germany