Auswahl an PXI-, PCI-, LXI- und Kabelprodukten Pickering Interfaces

Auswahl an PXI-, PCI-, LXI- und Kabelprodukten (Bild: Pickering Interfaces)

Die Chassis lassen sich über USB oder Ethernet steuern. Das Vier-Slot-Chassis nimmt bis zu vier 3HE PXI-Module auf. Mögliche Systemkonfigurationen erlauben Matrizen bis zu 2208 Kreuzungspunkten bzw. bis zu 72 programmierbare Widerstandskanäle für die Sensorsimulation. Dagegen handelt es sich bei Bric um eine Serie robuster PXI-Schaltmatrizen mit einer Schaltleistung von 1 A/20 W und bis zu 4096 Kreuzungspunkten. Erhältlich sind PXI-Module mit zwei, vier oder acht Slots. Ein komplettes ATE-System für den Funktionstest lässt sich in einem einzigen 3HE-PXI-Chassis umsetzen. Die gesamte Produktfamilie ist mit dem integrierten Relais-Selbsttest Birst ausgestattet. Dazu kommen u.a. ein PXI-Thermoelement-Millivoltsimulationsmodul sowie hochintegrierte LXI-Ethernet-Reed-Relais-Matrix. Die Signal-Routing-Software Switch Path Manager vereinfacht die Signalführung durch Schaltsysteme.

SMT Hybrid Packaging 2018: Halle 4A, Stand 141

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Pickering Interfaces GmbH

Stephenson Road, Clacton on Sea
N/A Essex CO15 4NL
Germany