Der Embedded-Computer der Semil-1700GC-Familie mit lüfterlosem IP67-Gehäuse.

Der Embedded-Computer der Semil-1700GC-Familie mit lüfterlosem IP67-Gehäuse. (Bild: Bressner Technology)

Das lüfterlose IP67-Gehäuse des Semil-1700GC, welches ursprünglich eine NVIDIA Tesla T4 unterstützte, kann nun die gleiche GPU-Leistung zu einem wesentlich günstigeren Preis bieten.

Die robusten Semil-Computer halten Umwelt- und Klimafaktoren stand, wie z. B. hohen chemischen Einflüssen oder Witterungsbedingungen in Seehäfen, Lebensmittel- und Chemiewerken, Produktionsstraßen und mehr.

Das System verfügt über ein patentiertes Monoblock-Gehäuse aus rostfreiem Stahl und verstärktem Aluminium mit speziell geformten O-Ringen. Diese Materialeigenschaften machen sie extrem robust und widerstandsfähig gegen Wasser, Staub sowie Korrosion. Zudem arbeitet das System mit einer thermischen Leistung von bis zu 70 oder bis zu 62 °C mit CPU und GPU unter Volllast ohne Leistungseinbußen.

Ausgestattet ist das System mit M12-Steckern und erfüllt die Anforderungen von MIL-STD-810G für Umgebungen mit intensiven Stößen und Vibrationen. Semil bietet E/A-Konnektivität, einschließlich 802.3at Gigabit PoE+, VGA, USB, COM-Ports und optional 10-Gigabit Ethernet. Durch die Unterstützung von 8 bis 48 V Weitbereichs-Gleichstromeingang mit Zündungssteuerung und EN-50155 ist es auch geeignet für den Einsatz in Fahrzeugen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BRESSNER Technology GmbH

Industriestraße 51
82194 Gröbenzell
Germany