| von Redaktion

14653.jpg

Analog Devices ergänzt mit zwei Transceivern sein Portfolio an isolierten Schnittstellen: ADM3052 und ADM3053 sind die ersten CAN-Bus-Transceiver mit galvanisch getrennten Signal- und Stromversorgungsleitungen. Beide Modelle basieren auf der digitalen iCoupler-Isolationstechnologie von Analog Devices. Der ADM3053 enthält zudem einen isolierten DC/DC-Wandler in Iso-Power-Technologie. Beim Einsatz der inetgrierten CAN-Bus-Trans­ceiver lässt sich gegenüber einem diskreten Aufbau die Zahl der Bauteile um bis zu 80 % reduzieren bei 70 % weniger Platzbedarf auf der Leiterplatte.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?