14653.jpg

Analog Devices ergänzt mit zwei Transceivern sein Portfolio an isolierten Schnittstellen: ADM3052 und ADM3053 sind die ersten CAN-Bus-Transceiver mit galvanisch getrennten Signal- und Stromversorgungsleitungen. Beide Modelle basieren auf der digitalen iCoupler-Isolationstechnologie von Analog Devices. Der ADM3053 enthält zudem einen isolierten DC/DC-Wandler in Iso-Power-Technologie. Beim Einsatz der inetgrierten CAN-Bus-Trans­ceiver lässt sich gegenüber einem diskreten Aufbau die Zahl der Bauteile um bis zu 80 % reduzieren bei 70 % weniger Platzbedarf auf der Leiterplatte.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Analog Devices GmbH

Otl-Aicher-Straße 60-64
80807 München
DE