IXON_HQ_Beuningen

Direkt an der Autobahn und wenige Kilometer vor der deutschen Grenze liegt der neue Ixon-Firmensitz. (Bild: Ixon)

Am 1. Januar 2022 verlegt Ixon den Firmensitz von Overloon (NL) nach Boxmeer (NL). Durch die strategische Lage an der niederländischen A77, weniger als 10 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, ergeben sich auch Möglichkeiten, das Geschäft in Deutschland zu erweitern. Der Umzug ist Teil einer langfristigen Strategie und Grundvoraussetzung für aktuelles und künftiges Wachstum. So wird das Unternehmen das Datenanalyseangebot weiterentwickeln und erneuern, sowohl mit Produkten als auch mit Dienstleistungen. Hauptgrund für den Umzug ist indes das geplante Mitarbeiterwachstum. Die Zahl der Mitarbeiter soll im kommenden Jahr von 70 auf mehr als 100 steigen. Das neue, nachhaltige Büro bietet Platz für 160 Mitarbeiter. Ixon macht Cloud-Verbindungen besser zugänglich und bietet Fernwartungsservices sowie eine IIoT-Plattform für Maschinenbauer und Systemintegratoren.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?