Kein Bild vorhanden

14005.jpg

Reichle & De-Massari präsentiert das neue Kabelführungssystem R&M Raceway für Glasfasern. Es eignet sich für die separate und geschützte Kabelführung in Rechenzentren und zentralen Verteilerstandorten der Netzbetreiber und ist in Doppelböden genauso wie oberhalb der Racks einsetzbar. Die Module des Raceway Systems lassen sich in Schnappverbindungen zusammenfügen. Das System besteht im Wesentlichen aus Hauptkanälen, Kreuzungen, Bögen und Abgängen, die einen faserschonenden Biegeradius bis zu 40 mm sicherstellen. Das Kabelführungssystem gibt es in sechs Grössen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?