5G Protocol R&D Toolset Keysight

Das 5G Protocol R&D Toolset von Keysight. (Quelle: Keysight)

Keysight Technologies und Mediatek haben zusammen einen Datendurchsatz von 6 GBit/s durch die Aggregation von drei 5G New Radio (NR) Carriern (3CC CA) mit 300 MHz Bandbreite im Sub-6-GHz-Spektrum erreicht. Mediatek verwendete das eigene 5G-Modem M80 und das 5G Protocol R&D Toolset von Keysight, um im Labor einen Datendurchsatz von mehr als 6 GBit/s zu erreichen. Das Toolset basiert auf der Suite von 5G-Netzwerkemulationslösungen des Unternehmens. Dieser Datendurchsatz ist für Mobilfunkbetreiber im Frequenzbereich 1 (FR1) von Bedeutung, die die Frequenzzuweisungen effizient nutzen müssen, um 5G-NR-Dienste mit hohen Datenraten einzurichten.

Fast 80 Mobilfunkbetreiber weltweit investieren in 5G NR im Standalone-Modus (SA), um die Vorteile des neuen Mobilfunkstandards voll auszuschöpfen. Mehr als 300 auf dem Markt befindliche Geräte unterstützen 5G NR im SA-Modus. Im Jahr 2018 haben Keysight und Mediatek ihre Kräfte gebündelt, um 5G-Technologien zu entwickeln und zu testen. Zu den bisherigen Erfolgen zählen die Validierung des ersten 5G-mmWave-Modems und der Aufbau einer 5G-Verbindung auf der Grundlage der Spezifikationen der 3GPP Release 16.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Keysight Technologies Deutschland GmbH

Herrenberger Straße 130
71034 Böblingen
Germany