TMR 4 und TMR4WI sind zertifiziert nach der aktuellen Norm IEC/EN/UL 62368-1, bieten hohe Qualität und eignen sich aufgrund ihrer Kosteneffizienz und der kompakten Bauform für eine Vielzahl von Anwendungen.

TMR 4 und TMR4WI sind zertifiziert nach der aktuellen Norm IEC/EN/UL 62368-1, bieten hohe Qualität und eignen sich aufgrund ihrer Kosteneffizienz und der kompakten Bauform für eine Vielzahl von Anwendungen. (Bild: Traco Power)

Die Bauteile sind in einem SIL-8-Gehäuse erhältlich mit einem oder zwei vollständig geregelten Ausgängen, E/A-Isolationsspannung von 1600 VDC sowie Kurzschluss- und Überlastschutz. Die 4-W-Modelle schließen die Lücke zwischen den verbreiteten Wandlern mit 3 und 6 W. Sie sind eine wenig kostenintensive Alternative zu 5- und 6-Watt-Wandlern in Anwendungen, bei denen ein 3-Watt-Wandler an den technischen Grenzen arbeiten würde. Der intelligente Aufbau unterstützt Wirkungsgrade von bis zu 87 % und einen Temperaturbereich von -40 °C bis +70°C ohne Lastreduktion.

(prm)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?