Die sehr kompakten LED-Treiber der Serien RACD04 und RACV04.

Die sehr kompakten LED-Treiber der Serien RACD04 und RACV04. (Bild: Recom)

Durch ihr kompaktes Design mit Kabelanschlüssen lassen sich die LED-Treiber versteckt in Möbel einbauen, unter Regalen montieren oder in beengten Anwendungen integrieren. Dabei zielt die RACD04-Serie auf LED-Spotlights, Leselampen und Akzentbeleuchtung ab, während RACV04 für LED-Streifen, Hintergrund- und Wandbeleuchtung sowie Möbel- und Schrankbeleuchtung passt. Die 4W-AC/DC-LED-Stromversorgung der Schutzklasse II, ist in einem sehr kleinen Gehäuse von 38 × 27 × 21 mm3 bei einem Gewicht von nur 40 g untergebracht. Über 350, 500 und 700 mA Konstantstrom-Ausgänge verfügt der RACD04, der RACV04 über 12 und 24 V Konstantspannungs-Ausgänge. Ihre Isolationsspannung beträgt 3,75 kVAC/1 min. Durch die IP65-Klassifizierung können die LED-Treiber auch an feuchten Standorten wie der Beleuchtung in Küche oder Badezimmer sowie im geschützten Garten- und Außenbereich zum Einsatz kommen. Sie bieten einen Komplettschutz gegen Kurzschluss, Überspannung, Überlast sowie Überhitzung und sind nach CE, CB, ENEC, CSA sowie UL8750 zertifiziert. Darüber hinaus entsprechen sie der Rohs2.1- und ErP-Richtlinie. Auf beide Serien gibt es drei Jahre Garantie.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?