761pr1119_Feinmetall_HF-Kontaktierung FAKRA

High-Speed Fakra-Stecker (Bild: Feinmetall)

Bei diesen Steckverbindern sind beispielsweise jeweils vier koaxiale Stecker in einem quadratischen 2×2-Block angeordnet. Als Hochfrequenz-Kontaktierungslösung bieten sich zwei neue Varianten der Stifte-Serie HF77 an, die an die Steckergeometrien der Vierfach-Blöcke HFM (male) und Mate-AX (male) angepasst sind und die Übertragung von HF-Signalen bis 12 GHz erlauben. Die vier koaxial aufgebauten HF-Kontaktstifte sind bereits fertig in einem entsprechenden Kontaktblock integriert. Dabei gleicht die schwimmende Lagerung der Stifte im Kontaktblock gewisse Toleranzen bei der Kontaktierung aus. Zum Anschluss des Kontaktblockes gibt es passende HF-Anschlusskabel.

Productronica 2019: Halle A1, Stand 181

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Feinmetall GmbH

Zeppelinstraße 8
71083 Herrenberg
Germany