Kein Bild vorhanden

Die Drosseln der Baureihe 2700 messen 9,0 x 7,7 x 1,65 mm, verfügen über Induktivitäten von 4,7 bis 1000 mH und sind für einen bauteilabhängigen maximalen Gleichstrom von bis zu 1,6 A ausgelegt. Für eine 1-mH-Induktivität reicht der Gleichstromwiderstand von 0,1 bis 14 W.

Für Applikationen entwickelt, in denen Komponenten mit niedriger Bauhöhe erforderlich sind: die SMD-Leistungsdrosseln 2700 und 2700T.

Für Applikationen entwickelt, in denen Komponenten mit niedriger Bauhöhe erforderlich sind: die SMD-Leistungsdrosseln 2700 und 2700T.Murata Power Solutions

Die etwas kleinere Serie 2700T hat Induktivitätswerte von 1 bis 330 mH und einen maximalen Betriebsstrom bis 2 A. Der Gleichstromwiderstand beträgt für eine 1-mH-Induktivität 80 mW und erhöht sich für die 330-mH-Induktivität auf 15 W.

Beide Familien weisen einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis
+125 °C auf. Die passiven Bauelemente werden auf Rollenband für die hochvolumige, automatische SMD-Montage ausgeliefert. Die Spitzentemperatur beim Reflow-Löten beträgt 260 °.

(eck)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Murata Power Solution Ltd.

Tanners Drive, Blakelands North
0 Milton Keynes, MK14 5BU
United Kingdom