305iee1117_RAFI_ramo_i

Ramo-I-Signalleuchten (Bild: Rafi)

| von Heyer

Rafi: Für den Tastenhub mit deutlich vernehmbarem Klicken sind die Taster mit der Kurzhubtechnologie der Baureihe Micon 5 ausgestattet. Die als Standardkomponenten etwa für den Anlagenbau entwickelten Taster quittieren die Eingabe durch taktiles Feedback. Das IP66/IP69K-Monogehäuse schützt vor Schmutz und Luftfeuchtigkeit etwa beim Einsatz in rauen Industrieumgebungen. Die mit vierpoligen M8- oder M12-Steckverbindungen ausgestatteten Betätiger lassen sich per Plug & Play anschließen. Erhältlich sind zahlreiche Varianten mit beleuchteter Tasterfläche in verschiedenen Farben, auch zur individuellen Beschriftung mit Flexlab-Schrifteinlagen, sowie mit rundem oder quadratischem Bund. Die energieeffizienten LED-Leuchten Ramo I erreichen aufgrund der konkaven Blende einen Abstrahl- und Betrachtungswinkel von mehr als 180°, um Anlagen- und Maschinenzustände klar ersichtlich anzuzeigen. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Leuchtfarben für beide Einbaugrößen.

SPS IPC Drives 2017: Halle 8, Stand 412

(mou)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?