Das Industrie-PC-Netzteil BEP-520C mit Polymer-Kondensatoren für extreme Einsatzbedingungen.

Das Industrie-PC-Netzteil BEP-520C mit Polymer-Kondensatoren für extreme Einsatzbedingungen. (Bild: Bicker Elektronik)

Rugged-Industrie-Computer müssen in rauen Umgebungen, unter extremen Temperaturen und hohen Vibrations- und Stoßbelastungen zuverlässig funktionieren. Zu den typischen Anwendungsfeldern zählen die Prozessautomation, Schwerindustrie, der Energie-Sektor (Öl, Gas, Bergbau), Offshore-Applikationen sowie die Bereiche Transportation, Logistik, Pharma und Lebensmittel-Industrie.

Das BEP-520C arbeitet im erweiterten Temperaturbereich von -20 bis +70 °C und liefert 200 W Dauerleistung ohne aktive Kühlung. Über einen DC-Weitbereichseingang von 16 bis 32 V verfügt das robuste IPC-Netzteil. Die geregelten ATX-Ausgänge +3,3, +5, +12, -12 V, +5 Vsb benötigen keine Grundlast und sind somit „Intel Haswell/Skylake ready“. Zudem ermöglicht das praktische Kabelmanagement-System den flexiblen Einsatz kundenspezifischer Kabelbäume.

Ein Novum in diesem Netzteil-Segment ist die Tatsache, dass ausschließlich Polymer-Kondensatoren anstelle von Elektrolyt-Kondensatoren zum Einsatz kommen. Dies stellt die besonders lange Netzteil-Lebensdauer des BEP-520C von mehr als zwölf Jahren sicher. Polymer-Kondensatoren sind hinsichtlich elektrischer und thermischer Belastungen wesentlich robuster und zeichnen sich durch ihre hohe Stabilität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus. Den lüfterlosen 24/7-Dauerbetrieb ermöglicht die hohe Energieeffizienz des Netzteils über den gesamten Lastbereich, sowie eine optimale Wärmeableitung durch die thermische Gehäuseanbindung der Leistungsbausteine auf der Platinenunterseite. Unter 0,3 W (ErP lot 6 2013 ready) liegt der Standby-Verbrauch.

Sicherheitstechnisch entspricht das Netzteil der EN/UL60950-1 und verfügt standardmäßig über zahlreiche Schutzfunktionen wie Kurzschluss-Schutz an allen Ausgängen sowie Überlast-, Überspannungs- und Übertemperatur-Schutz. Die Ein- und Ausgänge sind galvanisch voneinander getrennt (Isolationsspannung Eingang/Ausgang 3000 VAC). Neben der Langzeitverfügbarkeit von mindestens fünf Jahren gewährt Bicker Elektronik eine Garantie von drei Jahren.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden mit den laborgeprüften Power+Board-Bundles hochwertige Komplettlösungen für extreme Temperaturen: Industrie-PC-Netzteil BEP-520C + Rugged-Mainboards von Perfectron + Zubehör in Industrie-Qualität und Fixed-BOM.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Bicker Elektronik GmbH

Ludwig-Auer-Str. 23
86609 Donauwörth
Germany