Mit dem Mehrfach-Inlet-Dichteinsatz lassen sich Kabel von 6 mm bis 20 mm führen und mit Schutzart IP68 abdichten.

Mit dem Mehrfach-Inlet-Dichteinsatz lassen sich Kabel von 6 mm bis 20 mm führen und mit Schutzart IP68 abdichten. (Bild: Pflitsch)

| von Heyer

Pflitsch: Per Schraubendreher lassen sich die drei Inlets des Dichteinsatzes heraustrennen und ermöglichen so ein schnelles Einstellen des Dichtbereichs ohne Spezialwerkzeug. Die Verschraubung erreicht eine Zugentlastung bis Klasse B nach EN 62444, wodurch zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen gegen ein Herausziehen entfallen. Geeignet für Einsatztemperaturen von -40 bis +130 °C ist die Kabelverschraubung in Messing verfügbar sowie in den Edelstahl-Qualitäten 1.4305 und 1.4571. Zum Sortiment gehört ebenfalls ein geschlitzter Dichteinsatz für die Montage von konfektionierten Kabeln.

 

 

 

(ml)

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?