Kein Bild vorhanden

10064.jpg

Moxa: Der EDS-408A 3 FO ist ein Managed-Ethernet-Switch mit 8-Ports und drei optischen Glasfaserschnittstellen in Small-Form-Factor. Konzipiert für Industrieanwendungen wie etwa weit verteilte Windfarm-Netzwerke, sorgt es für höhere Störstromunempfindlichkeit und hilft, instabile Netzwerkübertragung und Datenverlust zu vermeiden. Das für den lüfterlosen Betrieb geeignete System verträgt einen Temperaturen von -40 °C bis 75 °C. und arbeitet mit dem TurboRing genannten Protokoll, das Ethernet-Netzwerke in unter 20 ms wiederherstellt (bei bis zu 250 Ethernet-Switchen im Ring) um Systemstabilität zu garantieren, verspricht der Hersteller. Weitere Funktionen umfassen Quality of Service (QoS) zur Priorisierung des Datenverkehrs und IGMP-Snooping, um den Datenverkehr im LAN und VLAN zu reduzieren, wodurch das Netzwerk segmentierbar ist. (mrc)

576iee0509

(Sonja Boldt)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Moxa Europe GmbH

Einsteinstr. 7
85716 Unterschleißheim
Germany