Kein Bild vorhanden

Feas: Die Mini-USV LDR30MH24 stellt eine störungsfreie und ununterbrochene Versorgung kritischer Verbraucher sicher. Die USV ist durch einen großen Eingangsweitenbereich von 85 bis 270 V AC weltweit einsetzbar. Gleichzeitig ist sie auch als DC/DC-Wandler nutzbar, da der Eingangsbereich von 120 bis 380 V DC ebenfalls abgedeckt wird. Die Ausgangsspannung ist mittels Trimmer im Bereich 22,5 bis 29,5 V DC bei 2 A einstellbar. Die Leistungselektronik erlaubt 50 % Überlast über einen längeren Zeitraum. Die Ausgänge sind kurzschlussfest, leerlaufsicher und potenzialfrei. Die komplette Gießharzvollverguss der Elektronik verhindert eine unzulässige Erwärmung des Gerätes durch natürliche Konvektion und macht die USV zugleich tropentauglich und rüttelfest. Eine mehrstufige thermische Leistungsrücknahmeregelung sichert die Mini-USV zusätzlich gegen Überhitzung ab.

(mf)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?