12705.jpg

Statt sperriger passiver Filter zum Reduzieren der Netzoberschwingungen bietet sich der Einsatz der erstaunlich kompakten und leichten ECOsine-Filter an. Diese passiven Oberwellenfilter sind ideal für Dreiphasen-Geräte mit 6-Puls-Gleichrichterschaltung am Eingang, also etwa AC- und DC-Motorantriebe. Dabei senken die Filter den Gesamtstromoberwellenanteil auf einen THID-Wert von unter 5% und entsprechen damit IEEE 519 und anderen internationalen Standards. Lieferbar sind Ausführungen für 50- und 60-Hz-Netze, die sich direkt im Schaltschrank neben dem Antrieb installieren lassen.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?