Kein Bild vorhanden

13228.jpg

Ertex Solar hat auf der Intersolar in München das Indachsystem präsentiert. Der niederösterreichische Spezialist für individuelle Solar-Lösungen bietet die Panele in zwei Varianten an: Für schmale Pressspanplatten und mit Structural Glazing. Die Module übernehmen zusätzlich die Funktion der Dachhaut, wobei durch ein spezielles Lüftungssystem der Stromertrag hoch bleiben soll. Ertex Solar ist Teil der Ertl Glas Gruppe und bietet außerdem großflächige Photovoltaik-Module aus Verbundssicherheitsglas an.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?