Kein Bild vorhanden

Aucotec: Das Werkzeug osCAS (open system Computer Aided Selling) zur Verkaufsunterstützung ist direkt in die Konstruktionsarbeit eingebunden. Damit wird der Briefing-Aufwand zwischen Ingenieuren und Vertriebsmitarbeitern reduziert und gleichzeitig die standardisierte Konstruktion automatisiert. Mit dem für Windows Vista zertifizierten Werkzeug lässt sich bereits während des Verkaufsgesprächs die vom Kunden gewünschte Maschine konfigurieren. Am Ende steht das fertige Angebot für das gewünschte Projekt als Word- oder Pdf-File bereit. Es enthält alle Typicals, die einmal im Projektierungs-Werkzeug Engineering Base (EB) erstellt wurden. Die funktional aufgebauten Projekte sind immer wiederverwendbar, darunter Antriebs- oder Hydraulikmodule. Jedes Mal, wenn per Drag & Drop ein Typical mitsamt seinen Bauteilen und Zeichnungen in das neue Kundenprojekt kopiert wird, passt sich in Sekundenschnelle der Preis an. Die im Kundengespräch generierten Typicals liegen im XML-Format vor. (rm)

657iee1107

(Johanna Kiesel)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

AUCOTEC AG

Hannoversche Straße 105
30916 Isernhagen
Germany