Kein Bild vorhanden

Lauer: Aktualisierte Versionen der Projektierungs-Tools WOP-iT Designer und Information Designer 1.5 liegen nun vor. Der WOP-iT Designer enthält nun Masterfolien, bekannt von Präsentations-Programmen. Wiederkehrende Tasten und Grafiken wie Firmenlogos werden nur einmal erstellt und platzsparend abgelegt. Das Melde-Prozessarchiv stellt mit neuen Filterfunktionen effiziente Möglichkeiten bereit, um z. B. alle Alarme separat anzuzeigen. Per Knopfdruck erstellt man eine Historie und generiert eine durchgängige und übersichtliche Meldeliste. Durch die FDA-konformen Logging-Richtlinien, die der WOP-iT Designer erfüllt, werden die Dateien in einem separaten Ordner unveränderbar abgelegt. Außerdem besteht die Möglichkeit die exportierte Binärdatei in ein CSV Format umzuwandeln, um sie beispielsweise in die SAP-Umgebung zu importieren. (rm)

650iee1108_SPS

SPS/IPC/DRIVES Halle 7, Stand 490

(Dirk Hartmann)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Beijer Electronics GmbH & Co. KG

Kelterstr. 59
72669 Unterensingen
Germany