Die Osconiq S3030QD ist die erste Quantum Dot-basierte LED von Osram.

Die Osconiq S3030QD ist die erste Quantum Dot-basierte LED von Osram. (Bild: Osram)

Quantum Dots (QD) sind nanometergroße Halbleiterteilchen. Diese Nanopartikel emittieren Licht einer bestimmten Wellenlänge, wenn blaues LED-Licht auf sie trifft. Die jeweilige Wellenlänge hängt von der Größe der einzelnen Quantenpunkte ab. Diese Konversionstechnologie kommt nun zum mid-power LED Osconiq S 3030 QD von Osram Opto Semiconductors zum Einsatz. Die eigens entwickelte PLT-QD-Phosphorlösung ermöglicht bei CRI 90 einen Effizienzwert von 173 lm/W bei 3000 K. Die kompakten Abmessungen von 3,0 x 3,0 mm² sowie der niedrige thermische Widerstand ermöglichen ein besonders einfaches Systemdesign.

Die Osconiq S 3030 QD ist außerdem in verschiedenen Farbtemperaturen von 2,700 bis 6,500 K erhältlich. Die LED entwickelte Osram speziell für den Einsatz in Flächenbeleuchtung und Downlights und ermöglicht es, Leuchten mit hoher Effizienz und Farbwiedergabe zu realisieren.

 

(prm)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

OSRAM Opto Semiconductors GmbH

Leibnizstr. 4
93055 Regensburg
Germany