401iee0319_MCC_DAQ_HAT_MCC

Raspberry-Pi-HAT-Modul MCC 152 (Bild: MCC)

MCC: Zum Lieferumfang gehören Open-Source-Bibliotheken und umfangreiche Beispiele für C/C++ und Python. Bis zu acht unterschiedliche HAT-Module lassen sich auf einem Raspberry Pi übereinander kombinieren. So entstehen beispielsweise in Verbindung mit der Messkarte MCC 118 mit acht Analogeingängen flexible Embedded-Lösungen für Industrie-4.0- und IoT-Applikationen. Die HAT-Module ermöglichen den Aufbau professioneller Messtechnik-Embedded-Systeme auf Basis des Single-Board-Computers Raspberry Pi. MCC 152 wird auf die 40-polige GPIO-Steckerleiste des Raspberry Pi gesteckt. Die maximale Ausgaberate der beiden analogen Ausgänge beträgt 5 kS/s. Dabei lassen sich die acht digitalen I/O-Kanäle (3,3-V- bzw. 5-V-Logik) bitweise als Ein- oder Ausgang konfigurieren und sind Interrupt-fähig. Das Modul ist mit allen aktuellen Raspberry-Pi-Modellen getestet und für mehrere Linux-Distributionen verifiziert, darunter Raspbian.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?