Das Aclavis-CoM-Baseboard misst nur 100 mm × 65 mm.

Das Aclavis-CoM-Baseboard misst nur 100 mm × 65 mm. (Bild: Glyn)

Mit nur einem Klick wird das CoM-Modul von Glyn ausgetauscht. Das Baseboard ist beliebig mit allen CoM-Modulen der TX-Reihe kombinierbar. Es arbeitet im Temperaturbereich von -40 bis +85 °C und benötigt lediglich 5 V Spannungsversorgung. Die Baugröße des CoM-Baseboards beträgt 100 × 65 mm2. In Kombination mit den Ka-Ro-TX-CoM-Modulen wird es zu einem skalierbar flexiblen Mini-Computer. Mit unter anderem CAN, USB, SD-Card, Ethernet oder PCIe stellt das Baseboard eine Vielzahl von Schnittstellen zur Verfügung.

Arduino-kompatibel

Neben diesen Schnittstellen verfügt das Board über ein Arduino-kompatibles Lochraster, um so die populären Shields anzubinden. So können kleine Schaltungsergänzungen nachinstalliert werden.

TFTs von 3,5 (8,9 cm) bis 7 Zoll (17,8 cm) und Touch einfach anbinden

Die TFTs des Glyn-Familienkonzepts lassen sich ebenfalls an das Aclavis-CoM Baseboard anbinden. Eine einheitliche 40-polige Schnittstelle sorgt für Austauschbarkeit von 3,5 (8,9 cm) bis 7 Zoll (17,8 cm) mit oder ohne kapazitiven Touch.

Komplette Panel-PC-Lösung

Aufgrund der geringen Baugröße kann das Baseboard rückseitig auf das 7-Zoll (17,8 cm) -Familienkonzept-TFT angebracht werden. Entwickler können damit eine komplette Panel-PC-Lösung direkt umsetzen.

Das CoM-Baseboard ist teilbestückt. Optional kann es um diverse Komponenten erweitert werden. Dazu gehören bis zu drei 10-polige Wannenstecker für die seriellen Schnittstellen, Goldcap sowie Mini-PCI-Sockel. Alternativ zur Standard-DC-Buchse für die Stromversorgung kann auch eine Schraubklemme bestückt werden.

Als Starterkitvariante ist das Baseboard in Kombination mit dem Ka-Ro TX6UL-5010 erhältlich. Dieses neue Modul verfügt über 256 MByte DDR3 RAM. Der neue i.MX-6Ultra-Lite-Prozessor verfügt über einen ARM-Cortex-A7-Core mit 527 MHz. Als Operating-System steht ein Yocto-basierendes Linux zur Verfügung.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?