Kein Bild vorhanden

Die Sub-D-Schnellanschluss-Steckerserie Subcon-Plus wurde für CAN-basierende Systeme ausgebaut und ist auch für den Safety Bus-P einsetzbar. Der Anschlussstecker wird ohne Löt- und Crimpwerkzeug über doppelt ausgeführte Schraubklemmen angeschlossen und unterstützt die gesamte Übertragungsbandbreite bis 1 Mbit/s. Der Abschlusswiderstand ist bereits integriert und kann über einen Schiebeschalter zugeschaltet werden. Gleichzeitig wird das weiterführende Bussegment zu- oder abgeschaltet. So wird sichergestellt, dass die Busleitung nur am Anfang und Ende terminiert ist. Dies vermeidet Fehlterminierungen und erleichtert die segmentweise Inbetriebnahme.


Durch die Wendbarkeit der internen Anschlusseinheit ist eine variable Kabelzuführung von rechts oder links möglich. Hohe Störsicherheit wird durch das vollgeschirmte Steckergehäuse aus metallisiertem ABS-Kunststoff erzielt.


Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Phoenix Contact Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
32825 Blomberg
Germany