Kein Bild vorhanden

11319.jpg

Tracopower erweitert das Programm der DC/DC-Wandlern mit der TEP-150WI Serie um eine 150-W-Version. Sie umfasst 10 Modelle mit ultraweiten Eingangsbereichen von 9 bis 36 oder 18 bis 75 V= und Ausgangsspannungen von 12 bis 48 V=.

Diese Konverter sind für direkte und einfache Chassismontage vorgesehen. Ergänzend gibt es auch die Version mit Schraubklemmen-Anschlüssen. Der Wirkungsgrad bis 87% ermöglicht den Einsatz im Temperaturbereich von –40 bis +50 °C bei konventioneller Kühlung.

Merkmale sind einstellbare Ausgangsspannung, Remote Ein/Aus und die EA-Isolation von 2250 V= (Basisisolierung). Durch die weiten Eingangsbereiche, dem Verpolungsschutz und der Konstantstrom-Ausgangscharakteristik, eignet sich diese Serie ideal für Batterieapplikationen. Der Sicherheitsstandard ist gemäß cUL/UL 60950-1, IEC/EN 60950-1.

582ei0509

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Traco Electronic GmbH

Oskar-Messter-Str. 20 A
85737 Ismaning
Germany