Das Ultraschall-Durchflussmessmodul wird von Unitronic vertrieben.

Das Ultraschall-Durchflussmessmodul wird von Unitronic vertrieben. (Bild: Unitronic)

Unitronic: Einsatz finden diese beispielsweise bei der Erkennung von Leckagen oder der Kontrolle von Wasserverbrauch. Das Messmodul verwendet Ultraschallwellen zur Messung des Flüssigkeitsdurchflusses und gibt die Durchflussmenge digital in Echtzeit aus. Es besteht aus einem Messrohr und einem Paar angeschlossener Ultraschallsensoren, die im Master-Slave-Mode arbeiten. Eine im Sensor integrierte Schaltung kann den momentanen Durchfluss und den akkumulierten Wasserverbrauch nach dem Laufzeitverfahren (Time-of-Flight) berechnen und so den Zustand von Flüssigkeit und Rohrleitung überwachen. Es enthält kein bewegliches Teil im Rohrleitungsabschnitt und verursacht daher nur einen geringeren Druckverlust und liefert eine höhere Genauigkeit als andere Durchflussmesser. Die Strömungsdaten stehen über eine serielle Kommunikationsschnittstelle zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung.

Sensor+Test 2019: Halle 1, Stand 559

 

(kh)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?